• IT
  • DE
  • EN
Direkt zum Seiteninhalt

So erstellt man eine Website für ein Fitnesscenter

Herausgegeben von in Erste Schritte auf dem Web ·
Kunden anzuziehen erfordert eine Website, die attraktiv, ansprechend und einfach zu bedienen ist. Klingt kompliziert, oder?
Ganz und gar nicht! WebSite X5 macht es einfacher, Ihr Geschäft online zu bringen und die ideale Website für Ihr Fitnessstudio zu erstellen. Folgen Sie einfach diesen Quick-Start-Tipps.

Website für Fitnesscenter: Was wollen Sie von ihr?

Bevor Sie sich mit den Besonderheiten des Website-Designs für ein Fitnessstudio auseinandersetzen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um über Ihr Produkt nachzudenken.
  • Wer sind Ihre Kunden? Was mögen sie? Was wird ihre Aufmerksamkeit erregen?
  • Was macht Ihr Fitnessstudio einzigartig? Was können Sie bieten, was Ihre Konkurrenten nicht können?
  • Welche Lücke versuchen Sie, auf dem Markt zu füllen?

Sobald Sie darüber nachgedacht haben, denken Sie darüber nach, wie Sie dies in Ihre Fitnessstudio- und Gym-Website einbauen können.

WebSite X5 bietet 100 vordefinierte Vorlagen für Ihre Website sowie die Möglichkeit, Ihre eigenen von Grund auf zu gestalten. Wählen Sie also eine Lösung, die die Ergebnisse Ihrer Brainstorming-Sitzung erfasst:
  • Wenn Ihre Kunden junge Berufstätige sind, wählen Sie etwas Gehobenes, aber Unkonventionelles.
  • Wenn Sie stolz auf die entspannte Atmosphäre sind, die Sie bieten, finden Sie etwas Beruhigendes, aber Auffälliges.
  • Wenn Ihr Support-System das ist, was Sie auszeichnet, stellen Sie sicher, dass Sie etwas Inspirierendes und Starkes wählen.

Was auch immer Sie brauchen, WebSite X5 kann es zur Verfügung stellen.

Ihre Fitnessstudio-Website: Finden Sie die richtige Plattform

Es gibt einige verschiedene Plattformtypen für das Hosten Ihrer Website, aber die meisten Nicht-IT-Spezialisten bevorzugen die benutzerfreundliche Funktionalität von SAAS-Optionen (Software-as-a-Service). Ihre einfach zu erlernende Funktionalität macht die Notwendigkeit von externen Anmietungen und Hilfe überflüssig, aber sie sind nicht immer so einfach zu personalisieren.

WebSite X5 hingegen bietet einen Software-Builder, der einfach zu bedienen und zu personalisieren ist. Wählen Sie Ihr Thema und fügen Sie mühelos alle gewünschten Inhalte hinzu, von Fotos und Videos, die Ihr Fitnessstudio zeigen, über Karten bis hin zu den Räumlichkeiten und E-Mail-Formularen für die Kontaktaufnahme mit Ihrem Mitgliederteam. All das und ohne notwendiges Abonnement — was könnte man sich sonst noch wünschen?!

Webseite für Fitnesscenter: Optimieren Sie Ihre Inhalte

Das Erstellen Ihrer Fitnessstudio-Website ist eine Sache, aber dass sie gesehen wird, ist etwas ganz anderes.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein Muss, damit Sie die Suchmaschinen-Ranglisten nach oben klettern können; Websites, die auf der ersten Seite erscheinen, haben die besten Chancen auf Erfolg, also verbringen Sie einige Zeit mit Keyword-Recherche-Tools und bauen Sie für bessere Ergebnisse die erfolgreichsten Begriffe in Ihre Fitnessstudio-Website ein.

Um die Dinge einfacher zu machen, verfügt das WebSite X5 Website-Building-Tool über praktische Dropdown-Boxen, die mühelos Ihre HTML-Tags verarbeiten. Das bedeutet, dass Ihr Inhalt von Suchmaschinen leicht erkannt wird und Ihre Chancen verbessert werden, dass Sie Ihre Zielgruppe erreichen.


Zurück zum Seiteninhalt