• IT
  • DE
  • EN
Direkt zum Seiteninhalt

Zwei kreative Talente verschmelzen zu einem erfolgreichen Projekt

Veröffentlicht von in Erfolgsgeschichte · 1 Januar 2019
Elena Martini ist 28 Jahre alt und steht kurz vor dem Abschluss ihres Informatikstudiums. Neben ihrer Leidenschaft zur Technologie ist Elena auch ein großer Kunst-Fan. Seit ihrer Kindheit liebt sie Farben über alles und so begann sie mit dem Malen. Sie interessiert sich für Technologie und ist gleichzeitig künstlerich kreativ. Vor einigen Jahren entdeckte sie, dank einer Fernsehsendung, das Facepainting (die Kunst der Gesichtsbemalung).

Sie begann fast zufällig damit und nimmt heute als Künstlerin an den wichtigsten internationalen Festivals teil.

Erfahren Sie mehr über ihre Story.

Facepainting: vom Gesicht der Mutter bis zur Arbeit mit professionellen Models

Elena begann damit, ihr eigenes Gesicht zu bemalen, machte sich nach und nach mit dieser subtilen Körperkunst vertraut und bemalte dann auch die Gesichter ihrer Familienmitglieder. So sammelte sie Erfahrung, ihr Selbstvertrauen stieg und schon bald arbeitete sie mit Profi-Modellen. Nun benötigte sie eine Website und hier kommt ihre Leidenschaft für die Informatik ins Spiel.
Für einen Kurs im Rahmen ihres Studiums musste Elena eine Website gestalten. Bei ihren Recherchen gemeinsam mit Kommilitonen entdeckt sie WebSite X5. Sie wird neugierig, probiert erst die Demoversion aus und kauft das Programm dann. Damit hatte Elena ein Tool gefunden, das ihr nicht nur half, ihre Prüfung zu bestehen, sondern auch, ihre persönliche Website aufzubauen.

„Ich habe WebSite X5 während eines Kurses an der Uni entdeckt. Ich fand das Programm sehr praktisch und habe es daher später auch genutzt, um meine eigene Website zu gestalten.“

Ein Mac-Fan, der Produkte für Windows nutzt

Einfach und leicht verständlich – so beschreibt Elena WebSite X5. Vor allem für jene, die mit dem Erstellen von Websites noch keine Erfahrung haben. Obwohl sie einen Mac besitzt, nutzt Elena auch weiterhin die Software von Incomedia. Hierfür hat sie Parallels Desktop installiert, eine Anwendung, mit der sie Windows ohne Neustart auf ihrem Mac-Computer ausführen kann. Elena sagt, dass sie die Schnelligkeit und die einfache Bedienung von WebSite X5 für nichts auf der Welt eintauschen würde.

„Die Schnelligkeit, mit der ich die Schritte zur Realisierung der Website abgearbeitet habe, war ausschlaggebend dafür, WebSite X5 auch weiterhin zu nutzen.“

Auch die Online-Sichtbarkeit ließ nicht auf sich warten

Elena berichtet, dass WebSite X5 ihr sehr die Arbeit erleichtert hat, die andernfalls wesentlich zeitaufwändiger und komplexer gewesen wäre. Gleichzeitig konnte sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und auch selbst geschriebenen Code einbringen.

Da sich ihre Website der Kunst widmet, wollte Elena den Schwerpunkt auf Fotos setzen und diese auch mit allen sozialen Netzwerken verknüpfen, in denen sie aktiv ist. Mit einem schlichten, leicht verständlichen und farbigen Template hat sie die Website attraktiv gestaltet und die Verweildauer der Besucher erhöht.

All dies hat zu einer höheren Sichtbarkeit geführt. Elenas Arbeiten werden von einem wesentlich größeren Publikum gesehen und dies hat zu neuen Projekten im Face- und Bodypainting geführt.

„Dank der besseren Sichtbarkeit online werden meine Arbeiten von wesentlich mehr Personen gesehen und daraus sind viele neue Projekte entstanden.“

Die Zukunft beginnt mit der Face Painting-Weltmeisterschaft in Klagenfurt

Durch die Bekanntheit ihrer Website www.ennamakeup.com ist es Elena gelungen, ihre Aktivitäten auch ins Ausland auszuweiten. Die junge Künstlerin hat zunehmend Fans auf der ganzen Welt und daher beschlossen, an der Face Painting-Weltmeisterschaft in Klagenfurt (Österreich) teilzunehmen.

Da sie auch ihr internationales Publikum mehr ansprechen möchte, plant Elena eine Version ihrer Website in englischer Sprache. Derzeit ist nur der Bereich der Rezensionen zweisprachig verfügbar.
Ein Traum ist Wirklichkeit geworden – mit viel Leidenschaft und wenigen Klicks.

Was ist für die Zukunft geplant? Elena möchte auch weiterhin ihre Leidenschaften für die Kunst und die Informatik vereinen und dafür auf WebSite X5 vertrauen, das sie allen Freunden empfiehlt.

„Ich kann diese Software wirklich nur empfehlen. Sie vereinfacht die Planung einer Website erheblich, auch absoluten Einsteigern.“

Ich habe es allein geschafft. Auch du kannst es schaffen.


Zurück zum Seiteninhalt