• IT
  • DE
  • EN
  • ES
  • FR
  • PT
  • PL
  • RU
Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Website
mit WebSite X5.

UNSERE GEMEINNÜTZIGE ORGANISATION
Die Erwartung der Geburt eines Kindes ist ein großartiger Augenblick. Als unsere Babys jedoch vor dem Termin geboren wurden, war dies für uns eine große Herausforderung. Unsere gemeinnützige Organisation widmet sich diesen Frühgeborenen und ihren Eltern. Und auf unserer Website erklären wir den Sinn unseres Engagements.

Ich habe meine Idee verwirklicht. Sie können es auch!
Kosmè De Maria e Riccardo Bianco
Name: Kosmè De Maria, Riccardo Bianco
Website: www.neo-n.com
Alter: 41 Jahre
Beruf: Lehrerin, Unternehmer
Bildungsweg: Diplom in Philosophie, Fachschulabschluss in Elektrotechnik
Charakter: altruistisch
Stärke: Entschlossenheit
Erklärte Leidenschaft: Kinder und Grafik
Vorkenntnisse im Webdesign: minimal
Zeitaufwand für die Pflege ihrer Website: 1 Stunde pro Woche
DIE GESCHICHTE VON KOSMÈ DE MARIA UND RICCARDO BIANCO

Eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Kindern und Eltern

Alles begann im Jahr 2010. Im Intensivbereich der Geburtsstation des Krankenhauses Maggiore in Novara erlebt eine Gruppe von Eltern gemeinsam die Frühgeburt ihrer Kinder. Diese Erfahrung wird sie für immer verändern. Sie sind dankbar für das mitfühlende Engagement und möchten für die Ärzte und das Pflegepersonal, die sie unterstützt haben, etwas Konkretes tun. So entstand die gemeinnützige Organisation Neo-n, mit der medizinische Ausrüstungen und Unterstützung für betroffene Familien finanziert werden. Kosmè De Maria, eine engagierte Lehrerin, übernimmt die Leitung.

Rund ein Jahr später schließt sich dem Projekt ein betroffener Vater mit Leidenschaft für Grafik an. Er heißt Riccardo und er gestaltet allein die Website für die Organisation, die das Vertrauen und damit auch die Spenden wachsen lässt. Heute arbeitet Neo-n eng mit der Geburtsstation unter der Leitung von Dr. Federica Ferrero zusammen. Und auch heute würden die Eltern, die die Organisation damals gegründet haben, diese Entscheidung wieder treffen.
Unsere Website bildet den Kern unseres Engagements.
Dadurch sensibilisieren wir Personen für unsere Mission.
DIE ANFORDERUNG

Sichtbarkeit auf regionaler Ebene, konkrete Unterstützung

Bereitschaft zum Spenden entsteht, wenn wir von einer Gegebenheit hören, die uns bewegt, oder wenn wir sicher sind, dass unsere Großzügigkeit in die richtigen Hände gelangt. Wir lassen uns von Gefühlen ebenso wie von Rationalität leiten und Kosmè, Riccardo und die Elterngruppe von Neo-n wissen, dass sie diese Saiten anschlagen müssen, um in der Region auf sich aufmerksam zu machen.

Wie kann das aber am besten kommuniziert werden? Das ist die wichtigste Frage. Soziale Netzwerke sind zwar nützlich, aber die Eltern von Neo-n sind überzeugt, dass ein offizieller Internetauftritt mit einer eigenen Stimme glaubwürdiger ist, wenn es um ein Thema geht, das so viel Feingefühl erfordert. Darum benötigten sie eine eigene Website.
DIE LÖSUNG



Eine offizielle Website zum Sammeln von Finanzmitteln.

Nachdem sich Riccardo Neo-n angeschlossen hatte, suchte er nach einer Lösung mit der er:
  • eine Website zum Sammeln von Finanzmitteln erstellen und
  • die Aktivitäten der Ehrenamtlichen in einem einheitlichen und geschützten Bereich organisieren konnte.

Riccardo hatte WebSite X5 bereits verwendet. Er hatte damit schon eine Website gestaltet, auf der er gemeinsam mit seiner Frau Reisefotos veröffentlicht, und er war überzeugt, dass er mit dem Programm auch dem Verband helfen konnte, der ihn unterstützt hatte.

Um regelmäßig über die Initiativen von Neo-n zu berichten, hat Riccardo das gewählte Template um einen News-Bereich erweitert, der sich leicht aktualisieren lässt und der die offiziellen Mitteilungen enthält. In die Seite mit dem Spendenaufruf hat er die Schaltfläche „Spenden“ integriert, sodass jeder Besucher schnell und unkompliziert per Kreditkarte oder PayPal spenden kann.

Für Mitteilungen an die Ehrenamtlichen über Termine und bevorstehende Aktivitäten hat er einen geschützten Bereich eingebaut, auf den die Mitglieder mit eigenen Anmeldedaten zugreifen können. Auf diese Weise wurde die gesamte Organisation des Vereins optimiert, mit entsprechenden Einsparungen von Zeit und Aufwand.
Wir haben WebSite X5 gewählt, weil es vollständig und leicht verständlich ist.
Wir können damit unsere großartigen Errungenschaften in Echtzeit kommunizieren
DER ERFOLG

Eine neue Maschine für die Geburtsstation.

Die Website www.neo-n.com ist heute eine stets aktuelle Visitenkarte der Welt von Neo-n.
Dank den regionalen Kontakten und der erlangten Sichtbarkeit hat die gemeinnützige Organisation herausragende Ziele erreicht. So wurden 200.000 Euro für den Erwerb einer Retcam 3 zusammengetragen, einem Gerät für die Augendiagnose, das Neo-n der Geburtsstation in Novara gespendet hat.
Was bedeutet das?

Für die Aktivitäten einer gemeinnützigen Organisation wie Neo-n ist eine Website ein unverzichtbares Kommunikationsinstrument. Über sie werden Unterstützungsgesuche von Eltern frühgeborener Kinder empfangen, Initiativen kommuniziert und immer höhere Spenden erzielt.

Und auch das ist noch nicht alles.

Wir von Incomedia sind stolz darauf, einen konkreten Beitrag für eine Organisation geleistet zu haben, die das Leben so vieler Kinder und Eltern verändert.
Auch aus diesem Grund sind Kosmè De Maria und Riccardo Bianco für uns in jeder Hinsicht #incostars.
Unsere
#incostars

Hinter jedem Menschen steht immer eine Geschichte.
Licia Gaia Sortino
Architekt
Uberto Piccardo
Zahnarzt
Gian Marco Polonioli
B&B-Inhaber
Zurück zum Seiteninhalt