• IT
  • DE
  • EN
Direkt zum Seiteninhalt

TITLE TAG: Was ist das und welche Rolle spielt es für die Suchmaschinenoptimierung?

Veröffentlicht von in Anleitungen und Tipps · 5 Dezember 2019
Das Title Tag ist ein HTML-Element, das den Titel jeder Webseite angibt. Es wird auf der Suchergebnisseite (SERP) als anklickbarer Link angezeigt. Seine Verwendung erfüllt zwei Aufgaben: es trägt zur Suchmaschinenoptimierung bei und informiert die Leser über die Seiteninhalte.



Das Title Tag ist ein HTML-Element, das den Titel jeder Webseite angibt. Es wird auf der Suchergebnisseite (SERP) als anklickbarer Link angezeigt. Seine Verwendung erfüllt zwei Aufgaben: es trägt zur Suchmaschinenoptimierung bei und informiert die Leser über die Seiteninhalte.

Hier eine Checkliste, die Sie im Auge behalten sollten, um Ihr Title Tag immer optimal zu formulieren:
  • Verwenden Sie ein oder zwei Keywords, die für die jeweilige Seite relevant sind.
  • Der Titel sollte 55 bis 60 Zeichen lang sein, aber auf keinen Fall länger als 65 Zeichen, da dies die Höchstzahl ist, die Google bei den einzelnen Suchergebnissen anzeigt.
  • Formulieren Sie spezifisch.
  • Beginnen Sie den Satz am besten mit dem Keyword der höchsten Relevanz.

Denken Sie aber auch daran, dass das Title Tag, abgesehen von den technischen Anforderungen der Suchmaschinen, vor allem die Leser ansprechen soll. Denn sein Hauptzweck besteht darin, Besucher auf unsere Website zu locken. Hier einige Tipps, wie Sie Title Tags mit Nutzerfokus formulieren:
  • Schließen Sie Zahlen ein oder nennen Sie gleich die Lösung eines Problems. Beispiel: „30 Wege zu einem effizienten Title Tag“.
  • Heben Sie die Vorzüge hervor: Weisen Sie im Titel auf Rabatte oder den konkreten Nutzen Ihres Produkts hin. Oft werden Formulierungen wie „Sparen“, „Lieferung in 24 Stunden“, „kostenlose Rücksendung“ usw. verwendet.
  • verwenden Sie einen Call-to-Action: Nutzen Sie das Title Tag, um zu einer bestimmten Aktion aufzufordern. Zum Beispiel: „Wohnungssuche in der Nähe von ...“
  • Verwenden Sie Ihr Marken-Keyword für die Brand-Query (Markenabfrage), also den Namen Ihres Produkts oder Ihrer Marke. Sollte ein Nutzer nach Ihrer Marke suchen, findet er Sie auf diese Weise sofort.

Das Title Tag zählt zu den HTML-Tags einer Website, auf deren Grundlage Google und andere Suchmaschinen eine Website bewerten. Einige dieser Tags wirken sich erheblich auf die Positionierung von Websites in den Suchergebnissen aus. Die wichtigsten neben dem Title Tag sind die Beschreibung, auch „meta description“ genannt, sowie die Überschriften-Tags (H1, H2, H3 usw.). Die Meta-Beschreibung erläutert eindeutig den Seiteninhalt, solange sich die Nutzer noch auf der Seite der Google-Suchergebnisse befinden. Das heißt, sie trägt dazu bei, dem Nutzer zu signalisieren, dass er auf der jeweiligen Seite Antworten auf seine Suchanfrage findet. Die Überschriften-Tags hingegen kommunizieren der Suchmaschine, wie die Inhalte einer Seite hierarchisch gegliedert sind. Die wichtigste Information wird mit dem Tag H1 klassifiziert und muss das Haupt-Keyword enthalten, gefolgt vom H2-Tag mit Subtitel usw.

Weitere Elemente, die ebenfalls zur Suchmaschinenoptimierung einer Webseite beitragen, sind Ankertexte (Wörter oder Sätze innerhalb von Texten, die auf andere Seiten verweisen) sowie die Textformatierung, zum Beispiel mit Listen für bessere Lesbarkeit.

Nun kennen Sie die wichtigsten Schritte zur Optimierung von Webseiten und können selbst loslegen: Sollten Sie WebSite X5 noch nicht nutzen, laden Sie die kostenlose Version herunter und lesen Sie den Artikel Mit WebSite X5 Title Tags in Webseiten einfügen.


Zurück zum Seiteninhalt