• IT
  • DE
  • EN
Direkt zum Seiteninhalt

Ein Italiener in Kuba: Gabriele präsentiert seine Website und sein B&B in Havanna

Veröffentlicht von Incomedia in Erfolgsgeschichte · 13 April 2022
Ich steige aus und fliehe nach Kuba! Einmal im Leben sind viele auf diesen Gedanken gekommen. Gabriele Righetti hat nicht nur darüber nachgedacht, er hat es auch getan! Für ihn ging es aber nicht um eine Flucht, sondern um einen Traum, den er verfolgt und umgesetzt hat.

Heute ist Gabriele der Eigentümer und Betreiber eines Bed & Breakfast in Havanna und freut sich, eine perfekte Kombination aus Arbeit und Leidenschaft erreicht zu haben. Um sein B&B bekannt zu machen und neue Kunden zu gewinnen, hat er seine eigene Website  https://www.bebcentral.com/ erstellt, mit WebSite X5.

Heute erzählt er uns seine Geschichte.

Hallo Gabriele, von Zocca (Modena) nach Havanna (Kuba): Wie hat Ihr Abenteuer begonnen?

«Hallo allerseits. Wie so oft begann alles mit einer Leidenschaft.

Ich habe das Meer, die Tropen und das Tauchen schon immer geliebt. Und ich war auf der Suche nach einem Land, das mir Jobmöglichkeiten bietet und gleichzeitig geeignet ist, meine Leidenschaften zu erfüllen. Kuba war meiner Meinung nach die richtige Antwort.

Damals arbeitete ich in Zocca in den zwei Beherbergungseinrichtung meiner Familie - ein kleines Hotel und ein Agrotourismus auf dem Land. Ich habe alles verlassen und bin nach Havanna gefahren, wo ich jetzt Eigentümer und Betreiber eines Bed & Breakfast mitten in im Zentrum der Hauptstadt bin.»

Ich muss Sie unbedingt fragen: Wie ist Kuba so?

«Kuba ist ein kompliziertes Land voller Widersprüche. Ehrlich gesagt, war es anfangs schwer, mich an diese neue Realität zu gewöhnen und es ist sicher nicht einfach, hier zu arbeiten!

Abgesehen von der Hürde, dass ich eine neue Sprache erlernen musste, gibt es auch einige kulturelle Aspekte, die einem Europäer etwas „seltsam” erscheinen können. Am Ende wird dies jedoch kompensiert durch die berühmte kubanische Lebensfreude, Landschaften und Strände, die ewige Sommerzeit, die Musik und die Farben.»

Kommen wir zum Internet: Wann haben Sie verstanden, dass Sie für Ihre Aktivität eine Website benötigen?

«Glücklicherweise war mir das fast sofort klar. Ich lebte damals noch in Italien und verwaltete ein B&B in Bologna, als ich bemerkte, wie die Wichtigkeit des Internets zunahm und sich alle immer mehr Online bewegen zu begann. Mir wurde bewusst, dass das Internet für eine touristische Einrichtung ein unerlässliches Mittel ist, um neue Reservierungen zu erfassen.

Ich gehöre zu den ersten, die eine Website für ein B&B in Bologna und dann später auch in Havanna erstellt haben, was mir einen gewissen Vorteil gebracht hat: Mein Ansehen hat sicher davon profitiert, und dazu habe ich mehr Kunden gewonnen.»

Sie haben sich entschieden, Ihre eigene Website für Ihr B&B mit WebSite X5 zu erstellen.

«Ja, ich habe diese wunderbare Software entdeckt, indem ich Internet gesucht und Bewertungen gelesen habe. Nachdem ich die kostenlose Version ausprobiert hatte, war ich schnell davon überzeugt, dass WebSite X5 das richtige Tool für mich ist.

Mich hat überzeugt, wie schnell man professionelle und ansprechende Ergebnisse erzielen kann. In nur kurzer Zeit kann man tatsächliche wunderschöne Online-Auftritte erstellen. Die Software ist benutzerfreundlich. Davon sollte man sich nicht täuschen lassen, denn trotz der einfachen Anwendung sind die Möglichkeiten von WebSite X5 endlos.»

Die Gestaltung der Website Ihres B&B ist sehr linear und sauber. Was sind Ihrer Meinung nach die Erfolgsfaktoren einer guten Website für eine touristische Einrichtung?

«Ich denke, dass auf einer guten Website schöne, hochqualitative Fotos sowie interessante und nicht allzu lange Texte nie fehlen sollten. Alles muss dann elegant zusammengestellt werden.

Ich bin auch der Meinung, dass eine mehrsprachige Website besonders in meinem Bereich wesentlich ist: Touristen kommen aus der ganzen Welt zu uns und ich versuche, sie so gut wie möglich willkommen zu heißen, indem ich die Inhalte für alle nutzbar gestalte. Meine Website spricht Spanisch, Italienisch und Englisch: genau wie die Mitarbeiter des B&B.

Natürlich ist eine Verbindung mit den Sozialen Netzwerken sehr wichtig: Wir sind auf Facebook, Instagram und Twitter aktiv, aber vor allem sind wir auch auf dem Portal TripAdvisor zu finden, das uns 2020 mit dem Traveller's Choice Award ausgezeichnet hat.»

Eine letzte Frage, die wir immer stellen: Würden Sie WebSite X5 weiterempfehlen?

«Seit 2011verwende ich WebSite X5 und ich könnte nicht mehr darauf verzichten. Ich habe es immer weiterempfohlen und solange das Niveau so hoch bleibt, werde ich das auf jeden Fall weiter tun.»


Zurück zum Seiteninhalt