• IT
  • DE
  • EN
Direkt zum Seiteninhalt

2020.1: Eine neue Version, die dem E-Commerce neuen Schwung verleiht

Veröffentlicht von Incomedia in WebSite X5 News · 20 April 2020
Jede Veröffentlichung einer neuen Version von WebSite X5 ist ein emotionales Erlebnis: Man arbeitet monatelang an einem so wichtigen Projekt, veröffentlicht es dann schließlich und ist glücklich, wenn es genutzt und positiv aufgenommen wird.

Diese Veröffentlichung jedoch, diese erste neue Version des Jahres 2020, ist wirklich etwas Besonderes, da wir gerade eine absolut außergewöhnliche Zeit durchleben. Die Pandemie ist ein schwerer Schlag für unsere Welt und wir suchen noch immer nach dem richtigen Weg, um auf sie zu reagieren und unsere Freiheiten zurückzugewinnen.

Wir haben die Entwicklung der Version 2020.1 im Home Office abgeschlossen und viele neue Funktionen eingeführt, um den E-Commerce zu unterstützen, die so hilfreich sind wie nie zuvor. Da wir noch nicht raus können, steigen die Online-Umsätze weiter an. Ein noch leistungsfähigerer E-Commerce schien uns daher der beste Weg zu sein, den Geschäftsaktivitäten wieder Schwung zu verleihen und neue Wege zu beschreiten, die dazu führen könnten, voller Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

E-Commerce: Neue Produktsuche

Viele von Ihnen äußerten diesen Wunsch: Eine interne E-Commerce-Suchmaschine, die es den Kunden Ihrer Shops ermöglicht, schnell die gewünschten Produkte zu finden. Ab heute ist sie endlich verfügbar!

Die neue Seite für die Produktsuche bietet nicht nur das übliche Suchfeld, sondern auch Filter, um nach Kategorie, Preisspanne, nur unter neuen Produkten oder nur unter reduzierten Produkten zu suchen. Alle gefundenen Produkte werden dann auf Datenblättern dargestellt, die alle notwendigen Informationen enthalten: Titel, Kurzbeschreibung, Bilder, Preis und Kauf-Button.

Wenn Sie über einen Produktkatalog mit vielen Referenzen verfügen, wird diese Suchseite einen enormen Mehrwert für Ihre Kunden schaffen und folglich auch Ihre Einnahmen steigern.

Mit der Seite für die Produktsuche zu arbeiten ist denkbar einfach. Sie finden sie direkt in der Sitemap: Von hier aus können Sie auf die Einstellungen zugreifen, um sie anzupassen und sie in das Navigationsmenü einzufügen. Eine weitere Option besteht darin, sie als Link zur Verfügung zu stellen: Im Link-Fenster finden Sie eine neue Art von Link, der eigens dafür konzipiert wurde. Sie können sogar mehr als einen Link zur Suchseite erstellen, etwa einen für jede Makrokategorie Ihres Shops.

Wenn Sie einen Katalog mit einer großen Anzahl von Produkten verwalten müssen, ist ein Suchfeld nicht nur für Ihre Kunden, sondern auch für Sie als E-Commerce-Administrator sehr hilfreich. Daher haben wir es direkt in die Symbolleiste von WebSite X5 eingefügt.

E-Commerce: Optimierung des Checkouts.

Große E-Commerce-Unternehmen wissen ganz genau, dass es manchmal schon ausreicht, ein kleines Detail zu ändern, um signifikante Umsatzsteigerungen zu verzeichnen.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, bei einem weiteren entscheidenden Aspekt jedes Shops anzusetzen: Dem Checkout-Prozess.

Wir haben den Checkout optimiert, indem wir hauptsächlich an zwei Fronten gearbeitet haben. Ein Aspekt war, dass wir den Prozess neu gestaltet haben, bei dem die Phasen der Registrierung, der Auswahl der Zahlungs-/Versandmethoden und der Zusammenfassung der Bestellung nun präziser unterschieden werden. Gleichzeitig haben wir auch die grafische Gestaltung der Checkout-Seiten überarbeitet, um sie für bestellende Kunden noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Datensicherheit

Inzwischen wissen wir: In der DSGVO wurden Kriterien für die Datenverarbeitung und -sicherheit festgelegt, die alle Websites erfüllen müssen.

Wir haben uns schon in früheren Updates mit diesem Problem befasst, so dass mit WebSite X5 erstellte Sites die geltenden Richtlinien berücksichtigen sollten. Nun gehen wir aber sogar noch einen Schritt weiter: Wir haben die Methoden zur Verwaltung von Berechtigungsnachweisen verbessert und ein neues Verfahren zum Zurücksetzen von Passwörtern eingeführt, wodurch die Vorgaben der DSGVO noch konsequenter eingehalten werden.   

Vordefinierte Templates

Hier ein kleiner Tipp. In der 2020.1-Bibliothek haben wir 10 neue Standard-Templates hinzugefügt: 5 davon sind dem E-Commerce gewidmet und greifen auf die neu eingeführten Funktionen zurück. Eines dieser Templates als Basis zu wählen, kann als die ideale Unterstützung beim Aufbau Ihres neuen E-Commerce oder bei der Neugestaltung des bereits bestehenden dienen.

Und außerdem …

Dies waren die wichtigsten Neuerungen, doch die Version 2020.1 bietet noch mehr: Wer genau hingesehen hat, wird zum Beispiel feststellen, dass wir einige grundlegende Änderungen auf Schnittstellenebene eingeführt haben. Sowohl beim Blog als auch beim E-Commerce haben wir den Bereich der Content Creation besser von den grafischen Einstellungen getrennt. Dies dient zum einen dazu, jetzt an der neuen E-Commerce-Suchseite arbeiten zu können, und zum anderen, um zukünftig einige interessante Funktionen einzuführen, die bereits in der Pipeline sind.

Zum Schluss noch ein besonderes Highlight für all jene, die viel Content haben und lange und klar gegliederte Seiten lieben: Wir haben die Zeilenzahl pro Seite von 64 auf 96 erhöht. Nun können Sie sich austoben!



Eine vollständige Liste aller in der Version 2020.1 eingeführten Änderungen finden Sie wie üblich auf der Seite Neuigkeiten.

 
Wer eine aktive WebSite X5-Lizenz besitzt, kann die neue Version sofort installieren: Beim Starten des Programms finden Sie eine Anleitung, wie Sie dies mit nur wenigen Klicks erledigen können.

Wenn Sie über eine nicht mehr aktive WebSite X5-Lizenz verfügen, können Sie diese jetzt erneuern, um die neue Version 2020.1 zu installieren.

Alle, die WebSite X5 noch nicht nutzen, können die Gelegenheit nutzen und es jetzt kaufen. Die Benutzerlizenz beinhaltet neben der Garantie, 12 Monate lang alle Updates und neuen Releases zu erhalten, auch die Möglichkeit, den Priority Support Service zu nutzen.


Zurück zum Seiteninhalt