• Italiano
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Español
  • Português BR
  • Polski
  • Русский
Direkt zum Seiteninhalt
Pillar

Die erste Website für das B&B Castello

Die Erfahrung von Gian Marco Polonioli
Der Elektronik- und Telekommunikationsfachtechniker arbeitete in einem Unternehmen als Elektriker. Dieses Unternehmen musste schließen und Gian Marco Polonioli, geboren 1990 in Breno, beschloss, die Leitung des Bed & Breakfast “Castello”, eines Familienunternehmens in Cimbergo in Norditalien, zu übernehmen. Hierfür wollte er zunächst eine passende Website gestalten, über die er seine neue Tätigkeit ankurbeln konnte. Gian Marco hatte keine Vorkenntnisse im Webdesign, wollte es aber dennoch alleine schaffen – darum ist er heute einer unserer Incostars.

Hier ist seine Geschichte.

Die erste Website für das B&B Castello

Gian Marco Polonioli hat WebSite X5 dank einiger Tipps von einem Freund entdeckt. Er wollte das gerade modernisierte B&B optimal im Internet präsentieren, mit einer Galerie ansprechender, wirkungsvoller Fotos. Zunächst kaufte er die Version Evolution und lernte mühelos, das Programm zu bedienen. Nach wenigen Monaten war die erste Website seines B&B online: http://www.bb-castello.it

Dann machte ihn die Version Professional neugierig und so probierte er die Demo aus. Er nutzte ein Aktionsangebot, kaufte die Version und baute eine neue Website für das „Castello“ auf. Als Ausgangspunkt verwendete er ein Template, das er nach seinem eigenen Geschmack und mit Blick auf die Websites seiner Wettbewerber angepasst hat.
„Das Wichtigste war zunächst die Werbung im Internet. Dafür wollte ich wirkungsvolle Fotos und eine ansprechende Website.“

Mehr Sichtbarkeit online

Neben der Präsentation von Fotos wollte Gian Marco auch für sein B&B werben. Dafür hat er AdWords verwendet, den Online-Marketing-Dienst, mit dem er Werbeanzeigen auf den Suchergebnisseiten von Google schalten kann. Zuerst begann er als Autodidakt, später belegte er einen Schulungskurs.
„Die Seitenbesuche prüfe ich mit dem Analysedienst Google Analytics“.
Durch die gezielte Werbung mit Keywords wurde das B&B besser auffindbar. Der Traffic nahm zu und damit auch die Buchungsanfragen, zu einem großen Teil aus dem Ausland. Die meisten Besuche der Website von Gian Marco kommen über Smartphones. Damit wird die in WebSite X5 verfügbare Schaltfläche „Anrufen“ sehr wichtig, weil die Nutzer mit nur einem Tap oder Klick sofort einen Direktkontakt zum B&B herstellen können.
„90 Prozent der Website-Besuche und viele Buchungen kommen über Mobilgeräte und nicht über Computer. Darum ist die Schaltfläche „Anrufen“ so wichtig.”
Da er immer öfter aus dem Ausland kontaktiert wurde, beschloss Gian Marco, von seiner Website auch eine Version in englischer Sprache zu erstellen. Mit WebSite X5 ist es einfach, Seiten in mehreren Sprachen zu gestalten. Das Projekt wird dupliziert und dann können die Inhalte übersetzt werden. Nach der Übersetzung ins Englische beschloss Gian Marco, auch eine Version in deutscher Sprache zu veröffentlichen.
„Ich bin zufrieden, meine Website hat eine gute Sichtbarkeit. Mit dem neuen Web-Projekt hat die Anzahl der Anfragen stark zugenommen, vor allem aus dem Ausland, und ich erhalte viele Direktbuchungen.“

Die positiven Aspekte der Erfahrungen von Gian Marco

Wie Gian Marco berichtet, schätzt er an WebSite X5 vor allem, dass das Programm nach dem Erwerb der Lizenz sein Eigentum ist und er keine weiteren Gebühren zahlen muss.

Die Software muss nur einmal erworben werden und dann können damit beliebig viele Projekte erstellt werden.
„Der größte Vorteil im Vergleich zu anderen Lösungen ist, dass WebSite X5 nach dem Kauf mein Eigentum ist.“
Ein weiterer positiver Aspekt ist für Gian Marco die einfache Bedienung mit der Möglichkeit, selbstständig alle Bereiche zu bearbeiten. Und sollte es einmal ein Problem geben, ist immer Hilfe da:
„Ich wollte in die Homepage ein Hintergrundbild im Vollbildmodus einfügen“, berichtet Gian Marco. „Aber es gelang mir nicht. Also habe ich beim Kundenservice um Support gebeten. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und wir haben das Problem schnell gelöst.“
Ein weiterer interessanter Aspekt für Gian Marco ist die in WebSite X5 enthaltene Foto-Bibliothek, wo er aus Tausenden lizenzfreien Elementen wählen kann. So konnte Gian Marco mit den Bildern aus der Bibliothek zum Beispiel schnell und effizient die Seite für die Weihnachtszeit umgestalten, ohne Kosten für zusätzliche Fotos.

Mehr als nur B&B

Gian Marco ist mit WebSite X5 sehr zufrieden, so zufrieden, dass er es weiterempfohlen hat und es inzwischen für drei weitere Websites verwendet wurde. Für seinen Bruder, einen Vermessungstechniker, für einen Baumarkt (der demnächst auch einen Onlineshop einrichten möchte) und schließlich für einen Fahrradverleih für Touristen im Valcamonica.

Als nächstes möchte Gian Marco mit Credits eine 360° Fotogalerie erwerben. Damit möchte er die visuelle Qualität seines Projekts noch weiter steigern.

Ich habe es allein geschafft. Auch du kannst es schaffen.
Haben Sie ein Projekt im Kopf?
Setzen Sie es um, wie unser incostar, Gian Marco Polonioli.
Informiert bleiben
Copyright © 2018 Incomedia S.r.l. Alle Rechte vorbehalten. USt.-ID: IT07514640015. Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie von Incomedia.
Zurück zum Seiteninhalt